Du hast nicht viel Zeit? Du bist Amateursegler?

Dann besuche unsere Taktik Seite light

Du kennst die Regeln?

Ein Blick auf unseren Regel Crashkurs könnte sich dennoch lohnen.

boats2sail

twilight-the race

Roundabout

One Sails

Byc

Burgenland Sport

 

Fragen und Antworten

Manche Fragen werden immer wieder gestellt. Hier sammeln wir alles, von dem wir glauben, dass es auch für andere Benutzer interessant sein könnte. Möglicherweise findest du eine Antwort auf deine Frage und ersparst dir ein E-Mail zu schreiben und uns eine Antwort zu verfassen.

Wir werden diese Seite laufend erweitern, wenn wir glauben ein Thema ist von allgemeinen Interesse.

Wer steht hinter dieser Seite?

Thomas CzajkaTom Zajac

Spitzname: Tommi
Position an Bord: Vorschoter
Geboren am: 26.08.1985
in: Wien
Wohnort: Wien
Beruf: Student
Familienstatus: ledig

Verein: Burgenländischer Yacht Club
Trainer: ------
Konditionelle Überwachung: ---------r
Erste Regatta: Youngsters Trophy/ Rust 1992
Olympischen Kampagnen:
2004 Tornado
2010 49er
2013 Nacra 17
Erfolge/Top ten:
Weltmeister 2014 Topcat K1
Slovenischer Vizemeister im Matchrace 2014Vielfacher Österr. Staatsmeister und Österreichischer Meister
Junioren Welt- und Europameister
6. Platz ISAF WM
World Cup Regatta Kieler Woche 3. Platz
World Cup Regatta Medemblik 6. Platz
Tornado Vize-Weltmeister
2010 World Cup Event in Frankreich (Hyeres) 8. Platz

Motto: No words but deeds
Lieblingsrevier: Rust, Neusiedlersee
Ritual vor dem Wettkampf: /
Interesse abseits des Segelsports: Golfen, Fußball
So entspanne ich mich: iPod, Bett, Fernseher

Internet-Favoriten:www.windguru.com, orf.at

Musik: RnB, House, Alternativ
Restaurant: Dalmatia
Mein Frühstück: Kaffee, Tee, Saft, Brot, Butter, Honig, Topfen, Milch, Müsli
Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Folgendes will ich noch machen in meinem Leben: bei olympischen Spielen um eine Medaille kämpfen, um die Welt segeln

Peter Czajka

Peter CzajkaPeter Czajka ist der Vater von Thomas Czajka und beschäftigt sich seit seinem 14 Lebensjahr intensiv mit Wettkampfsegeln. In frühen Jahren im 470er, Laser und Dart erfolgreich. Dann Sprinto und diverse Hochseeregatten als Taktiker und Steuermann. Heute segelt er nur mehr zu seinem Vergnügen. Mittlerweile sind für ihn die Golfschläger ähnlich wichtig, wie Segelboote.

Heute Umpire und Jurymitglied für die Austraian Sailing Federation, Taktik und Regelcoaching. nach oben

Warum macht ihr das?

Da sich unser ganzes Leben nahezu nur ums Segeln dreht, sind wir an allen Aspekten dieses Sports interessiert. Wir sind fasziniert von den Möglichkeiten, die das Internet im Vergleich zu einem Buch bietet, um komplexe taktische Situationen darzustellen.

Natürlich wollen wir durch diese Seite auch unseren Bekanntheitsgrad steigern. Das hilft uns, aber auch unseren Sponsoren. nach oben

Warum ist diese Seite kostenlos?

Da die Inhalte dieser Seite nur für eine sehr eingeschränkte Benutzeranzahl interessant sind, wäre es kontraproduktiv das geringe Potential durch kostenpflichtige Inhalten noch weiter zu verkleinern. Vielmehr beabsichtigen wir durch interessante Inhalte eine möglichst große Gruppe von SeglerInnen zu unseren dauerhaften Besuchern zu machen und dadurch irgendwann in ferner Zukunft die Wartung und Weiterentwicklung dieser Seite durch Werbeeinahmen finanzieren zu können. nach oben

Warum gibt es zwei Arten von Animationen?

Ein Großteil der Animationen wurde mit der lizenzfreien Software "Boat Scenario" erstellt (http://boats.sourceforge.net/). Danke an alle, die sich die Mühe gemacht haben, das Programm zu erstellen und ein noch größeres Danke dafür, dass wir es kostenlos benutzen dürfen.

Dieses Programm eignet sich für die schnelle Darstellung von Situationen. Da es speziell für die Unterstützung von Race Officials erstellt wurde, können leider nicht alle Situationen mit diesem Programm dargestellt werden. Speziell drehender, oder wechselnder Wind kann nicht dargestellt werden. Ausdiesem Grund gibt es auf diesen Seiten auch einfache Flash Animationen.

nach oben